Weil er eint statt trennt, weil er überlegt und bedächtig statt populistisch und mediengerichtet handelt, weil er über den Tellerrand blickt statt dumpfe nationale Gefühle zu bedienen, weil er ehrlich und grad ist und niemanden etwas vormacht, ein Bundespräsident, besonnen und verantwortungsbewusst für alle Österreicherinnen und Österreicher!

Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
« «
» »